Verkehrsunfall in Teufen

Ein um etwa 1930 Uhr von Teufen mit seinem Personenwagen in Richtung Speicher fahrender 23-jähriger Lenker verlor auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit bei der Örtlichkeit Beckenmühle die Herrschaft über sein Fahrzeug. Darauf geriet er rechtsseitig das steile Wiesbord hinunter und kam im Bach zum Stillstand.

 

Der Lenker und dessen Beifahrerin blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken.