Motorradfahrer verletzt

Kurz vor 18.00 Uhr fuhr ein 17-Jähriger Motorradfahrer auf der Hauptstrasse von Waldstatt in Richtung Hundwil. Zum selben Zeitpunkt kam ihm aus entgegengesetzter Richtung ein Postauto entgegen. Höhe Dorf 64 bog der Postautochauffeur nach links zur Haltestelle ab. Der Motorradlenker streifte dabei die rechte Fahrzeugseite des Postautos, fuhr auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem weiteren entgegenkommenden Auto. Der Verunfallte zog sich unbestimmte Verletzungen im Brust- und Schulterbereich zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.