Kollision zwischen Auto und Fahrrad

Am Montag, 09.55 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Velofahrer auf der Hasenbühlstrasse an die Gruberstrasse, um in Richtung Grub zu fahren. Um auf den Radweg zu gelangen, welcher sich auf der anderen Strassenseite befindet, fuhr er einige Meter nach rechts und ohne anzuhalten auf den Fussgängerstreifen. Gleichzeitig fuhr eine 68-jährige Autolenkerin von Grub in Richtung Heiden und es kam zu einer Kollision. Dabei erlitt der Fahrradlenker Prellungen sowie Schürfungen. Zur Kontrolle begab sich der Verletzte selbständig zu seinen Hausarzt. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.