Jugendliche bei Verkehrsunfall verletzt

Kurz vor 18.30 Uhr wartete eine Jugendliche mit ihrem angebundenen Junghund vor einem Einkaufsladen. Plötzlich löste sich der Hund von der Leine und rannte davon. Die Jugendliche bemerkte die Situation und rannte dem Hund hinterher. Beim Überqueren der Hauptstrasse wurde die junge Frau von einem Auto an der Front erfasst und erlitt dabei unbestimmte, nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Sie wurde durch den aufgebotenen Rettungsdienst vor Ort betreut und anschliessend in Spital überführt.