Behinderungen wegen des erneuten Wintereinbruchs auf den Ausserrhoder Strassen

Die Patrouillen der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden sind im Moment an verschiedenen Orten im Kanton mit Unfallaufnahmen beschäftigt, bei welchen Sachschaden entstanden ist.  Im Moment herrschen äusserst winterliche Strassenbedingungen, weshalb auf den Strassen mit verschiedenen Wartezeiten gerechnet werden muss. Die Polizei appelliert an die Verkehrsteilnehmer, nur Fahrzeuge mit guter Winterausrüstung zu nutzen.