Auto gerät ins Rutschen

Am Dienstagmorgen, 07.05 Uhr, fuhr eine Frau mit ihrem Auto auf der Haldenstrasse in Speicher in Richtung Speicherschwendi. In einer Rechtskurve geriet der Personenwagen trotz langsamer Fahrt auf der schneebedeckten Strasse ins Rutschen. Das Auto stiess gegen eine Mauer, rutschte anschliessend über die steil abfallende Böschung und überschlug sich. Unterhalb der Strasse kam das Auto auf der Seite liegend, an einem Baum zum Stillstand. Die 49-jährige Autolenkerin blieb unverletzt. Am Personenwagen entstand Totalschaden.