Auffahrkollision mit Sachschaden

Kurz vor 12.00 Uhr fuhr eine 57jährige Frau mit ihrem Lieferwagen von Waldstatt in Richtung Herisau. Bei der Kreuzung Mooshalden musste die Lenkerin ihr Fahrzeug abrupt abbremsen, um eine Kollision mit einem in Richtung Hundwil abbiegenden Auto zu verhindern. Ein nachfolgender Personenwagen wurde vom Bremsmanöver überrascht und fuhr auf den Lieferwagen auf. Das abbiegende Fahrzeug entfernte sich unerkannt vom Unfallplatz. Es dürfte sich dabei um einen schwarzen Audi A4 oder A6 mit deutschen Kontrollschildern handeln.