Auffahrkollision mit drei Autos

Um 07.00 Uhr fuhr ein 42-Jähriger Automobilist auf der Hauptstrasse von Teufen in Richtung Bühler. Der Lenker bemerkte beim Abzweiger in die Böhlstrasse zu spät zwei stehende Autos vor dem Fussgängerstreifen. In der Folge kam es zur Auffahrkollision der drei Fahrzeuge. Der Unfallverursacher und ein 40-Jähriger Lenker mussten durch den Rettungsdienst zwecks weiteren Abklärungen ins Spital überführt werden. Die beiden leicht Verletzten konnten das Spital bereits wieder verlassen. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken.