Appenzell Enggenhütten / Aggressives Verhalten – Zeugenaufruf

Am Donnerstagabend, 21.09.2017, ca. 19:30 Uhr kam es auf der Strecke von Appenzell in Richtung Hundwil, im Bereich Enggenhütten, beim Abzweiger Stein zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Pw-Lenkern. Anlässlich der Weiterfahrt der beiden Pw-Lenker ereigneten sich auf der Geraden im Bereich Sonderau mehrere kleinere Auffahrkollisionen zwischen den Fahrzeugen.

Die Staatsanwaltschaft Appenzell I.Rh. hat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei eine Untersuchung eingeleitet.

Personen, welche sachdienliche Angaben zu den Vorfällen machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei zu melden.   Tel. 071 788 95 00